Bordrezepte-Segeln


"Suppen + Eintöpfe"


Nach langen, anstrengenden Seemeilen, durch Regen, Wellen und Wind, hat

keiner Lust, Essen zu gehen oder großartig in der Kombüse, müde und

erschöpfte Crewmitglieder zu bekochen. Da freut sich ein knurrender Magen

über einen Teller warme Suppe.

Meist bietet der Kühlschrank noch Reste vom Vortag. Schnell ist mit, etwas

Wasser, Gemüse, Reis oder Nudeln ein guter Eintopf gezaubert.

Und im nu sind alle Strapazen des Tages Vergangenheit.

Gestärkt sinken alle müde in ihre Kojen. Nachts schöpft jeder neue Kraft,

für das nächste Segelabenteuer.
                             

   

 

    

 Bilder: Marie