Apfel-Filo-Rollen

 

Rezeptberechnung für 4 - 6 Portionen, je nach Haupt- oder Nachspeise

 

Zutaten

6 Äpfel (säuerlich)

1 BIO-Zitrone ** davon Saft und Schalen-Abrieb

160 g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

100 g Rosinen

1 Gläschen Rum

100 g Mandeln (gemahlen)

100 g Mandeln (gehackt)

200 g Butter

6 Filo-Teigblätter

 

Weiteres

Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung

* Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben, Saft auspressen.

* Rosinen kurz ins heiße Wasser geben und in einem Sieb abtropfen lassen.

* Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und in kleine Spalten schneiden

und mit dem Zitronensaft übergießen.

* Zucker, Vanillezucker, Rosinen, Rum, Mandeln gemahlen, Mandeln

gehackt, Schalenabrieb mit den Äpfeln vermischen.

* Butter zerlaufen lassen und die Auflaufform ausfetten.

* Zwei Filo-Blätter ausbreiten, jede mit zerlassener Butter bestreichen

und aufeinanderlegen.

* Apfelmasse darauf verteilen, Ränder einschlagen und eng aufrollen.

* Die Filo-Rollen in die Auflaufform legen und sofort, ausreichend, mit

Butter bestreichen.

* Mit den restlichen Zutaten genauso verfahren.

* Form auf mittlerer Schiene stellen und  goldbraun backen.

 

BACKHINWEISE ausgehend von unserem Gas-Backofen an Bord

Backofen vorheizen: 5 Minuten bevor die Form in den Ofen kommt

Gas-Herd: 2 - 3 (Ober-/Unterhitze) ** Temperatur im Auge behalten

Einschub: mittlere Schiene ** den Gegebenheiten anpassen

Ofenzeiten: 30 Minuten

Ofen abschalten / Tür geschlossen: eventuell 3 - 5 Minuten die

Restwärme zum Fertigbacken ausnutzen.

Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.


 

 

 Bilder: Marie

weitere Rezepte unter www.machdasmal.de